Home Artists Records Store Booking Dates
1. Wenigstens etwas
dude & phaeb
03:01
2. Laidback
Demograffics
02:21
3. Stadt, Land, Fluss
Keno
03:20
4. Die Bude
Schaufel & Spaten mit Sonne Ra
03:50
5. Servietten vor die Säue
Luk & Fil
02:59
6. Fotolovestory
Slowy
02:21
7. Fall In Love (Skit) 01:32
8. Kalte Nase
Rino Mandingo mit Dramadigs
03:34
9. Frisenmanagement
Eloquent mit Dramadigs
02:45
10. Egal
DCS
02:59
11. Lifte mich ab
Sonne Ra
02:10
12. Schauspielführer
Fatoni
02:33
13. I bin echt
Funky Cottleti
03:10
14. Ritalin & Cannabis
Veedel Kaztro
01:43
15. Wenigstens etwas (Instrumental) 02:57
16. Laidback (Instrumental) 02:22
17. Stadt, Land, Fluss (Instrumental) 03:20
18. Die Bude (Instrumental) 03:48
19. Servietten vor die Säue (Instrumental) 03:00
20. Fotolovestory (Instrumental) 02:16
21. Fall In Love (Skit) 01:32
22. Kalte Nase (Instrumental) 03:36
23. Frisenmanagement (Instrumental) 02:11
24. Egal (Instrumental) 02:59
25. Lifte mich ab (Instrumental) 02:10
26. Schauspielführer (Instrumental) 02:31
27. I bin echt (Instrumental) 03:02
28. Ritalin & Cannabis (Instrumental) 01:43
29. Hoooo!
Audio88 & Yassin
03:23
30. Leprechaun
Grasime
03:09
Artist page Dramadigs
Artist on Facebook | Bandcamp | iTunes


Wenn jemand im Deutschrapgame ein low profile keept, dann sind das die Dramadigs aus Bremen. Tsnd Mrk und Konfus sind wahrscheinlich die gechilltesten Beatmacher und MCs, die je an MPC und Mikrofon geschlurft sind. Und wahrscheinlich ist es genau diese Eigenschaft, die ihre Musik so unverwechselbar macht. Ein Dramadigs-Track erzeugt automatisch ein warmes Gefühl in Kopf und Bauch und nicht selten den Wunsch, dass dieser Beat am besten nie mehr aufhören sollte.

Warum dies so ist und wie genau sie das hinkriegen, lässt sich nur mit so ungenauen Begriffen wie Soul, Gefühl oder Aura erklären. Wer ihr Album „Das muss doch nu wirklich nich sein“ das 2012 bei A.U.D.D.A. / MPM erschien kennt, der weiss wovon die Rede ist.

Jetzt haben die Dramadigs „Bei aller Liebe“ ein Album gemacht, auf dem sie ihre Musik mit einigen ihrer Lieblings MCs teilen. Sie selbst geben dazu mit typisch dramadigschem Understatement zu Protokoll: „Baldigst popaldigst kommt ne Sache. Mit vielen anderen Sachen auch“.

Bei der „Sache“ mit dabei sind Keno, Eloquent, Veedel Kaztro, Luk&Fil, Demograffics, dude & phaeb, Sonne Ra, DCS, Fatoni, Schaufel & Spaten, Rino Mandingo, Slowy und Funky Cotletti, die alle jede Menge Liebe zurückgeben.

Die Klippe „Produceralbum“ wird dabei nicht umschifft, sie existiert schlichtweg nicht. Wenn die Dramadigs „play“ drücken und ihr Freundeskreis das Mic rotieren lässt, ist die Welt einfach in Ordnung. Punkt.

Um das Wohlbefinden noch zu steigern, erscheint „Bei aller Liebe“ als Doppel-LP mit den dramadigschen Instrumentals auf der zweite Platte. Limitiert auf 500 Exemplare.

Zum Record Store Day am 19.April gibt es ausserdem eine RSD- Edition von „Bei aller Liebe“, der zusätzlich noch eine 7“ mit Songs von Audio88 & Yassin („Hoooo“) und Grasime („Leprechaun“) beiliegt. Ebenfalls limitiert auf 500 Stück und nur beim Plattenhändler deines Vertrauens erhältlich.
Online Stores
MPM Store
HHV.DE
Amazon

Download Stores
iTunes
Bandcamp
Juno









Blogs & Mags
RapSpot.de News
Backspin News
Meinrap.de News
hhv-mag News
Wasrap.de News
hiphop-releases.de News
16Bars.de News
Fernsehersatz.blogspot.de News
Mogreens.de News
Whudat News
rappers.in News
Zoomlab.de News
Juice.de News
rap-n-blues News
Good Music For Good People News
alohastone.com News
boombap.org News
aightgenossen.ch News
Herr Merkt Scheinwerfer
beatsRus News
hip-hoppen.net News
Meinrap.de News
rap-n-blues News
spit-tv.de News
wasrap.de News
themessage.at News
rappers.in News
WiMP-Magazin HipHop-Act der Woche
rap-n-blues News
beatsRus News
Whudat TOP3 Videos Of The Day
hhv.de Mag Feature
Urban Artillery News
Hochschulradio Aachen Platte des Monats




















 


© copyright 2013 Melting Pot Music / Oliver von Felbert. All rights reserved. - About - Contact - Facebook - YouTube - Vimeo - Soundcloud - Impressum